Unsere Kompetenz für Ihren Vorteil


Seit 1988 bietet MOSER SYTEMELEKTRIK Senkelektranten an. Über 10.000 MOSER-Senkelektranten wurden bis heute im In- und Ausland eingesetzt. Zahlreiche Unternehmen, Gemeinden und Städte nutzen das umfangreiche „Know-how“ und die große Typenvielfalt.

  • Besonders geeignet für den Einsatz auf denkmalgeschützten und historischen Plätzen.
    Der Deckel ist individuell auspflasterbar, bei Nichtgebrauch wird der Senkelektrant unsichtbar im Boden versenkt.

  • Deckelbelastbarkeit bis zu 90t bei nicht ausgepflastertem und nicht ausbetoniertem Deckel

  • Kein bauseitiges Fundament notwendig
    Der Senkelektrant ist eine geschlossene Gesamteinheit aus stahlbewehrtem Beton.

  • Große Aufnahmekapazität
    Durch die Möglichkeit einer individuellen, doppelseitigen Bestückung ist eine große Anzahl an Anschlüssen auf kleinem Platz möglich.

  • Zugang zu den Sicherungsautomaten ist während des Betriebs jederzeit möglich.

  • Die Senkelektranten sind vielseitig bestückbar.
    Sie können mit Trinkwasseranschlüssen, Abwasser, Gas, Druckluft, Kommunikationstechnik, Strom usw. bestückt werden.

  • Langlebig und Witterungsbeständig
    Das einzigartige Entwässerungssystem "dry inside" ist so konstruiert, dass das Oberflächen- und Schachtwasser erfasst und in die Kanalisation geleitet wird. Eine sich selbst regelnde Schaltschrankheizung verhindert das Vereisen und die Bildung von Kondenswasser an der Gerätesäule. So bleibt der Betriebsraum immer trocken und einsatzbereit.

  • Schnelle Nutzung
    Hochfahren, anstecken, fertig.

  • Geringe Betriebskosten und leichte Bedienbarkeit
    Durch niedrigen Wartungsaufwand, keine Notwendigkeit von Markt- bzw. Fachpersonal, leichte Pflege sind die Betriebskosten niedrig. Dank des Spindelantriebs ist eine Bedienbarkeit mit nur geringem Kraftaufwand möglich.